/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/fit-mit-menschengruppe.jpg?h=c9c76477&itok=vapgH-n4

Studierende starten Petitionen gegen

HERMANNSBURG. Der Beschluss des Ev. luth. Missionswerks, die Fachhochschule für interkulturelle Theologie zu schließen (CELLEHEUTE berichtete), stößt bei den Studierenden auf Unverständnis und Widerstand. Der Allgemeine Studierendenausschuss hält immer noch eine Revidierung der Endscheidung zur Schließung für möglich und startet aus diesem Grund zwei Petitionen, die sich an das Missionswerk bzw. die Landeskirche richten.

abonnieren