/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-04/karl_heinrich_langsprecht_weg_0.jpg?itok=TLojEOaS

Würdigung für Karl-Heinrich Langspecht: Weg in

BOCKELSKAMP. Heute würdigten Flotwedels Samtgemeindebürgermeister Helfried H. Pohndorf (zugleich als Wienhausens Gemeindedirektor), Bürgermeister Henning Witte sowie der Landtagsabgeordnete der CDU-Fraktion, Jörn Schepelmann, den verstorbenen CDU-Politiker Karl-Heinrich-Langspecht aus Bockelskamp. Im Beisein von Langspechts Witwe Roswitha Langspecht  wurde zu Ehren des Verstorbenen das Straßennamensschild „Karl-Heinrich-Langspecht-Weg“ enthüllt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/Adasch2011_0.jpg?itok=UUKvq-DV

Corona-Impfung im Landkreis: Adasch dankt Helfern

CELLE. Der  CDU-Landtagsabgeordnete Thomas Adasch weist darauf hin, dass seit fast 100 Tagen im Landkreis Celle gegen das Corona-Virus geimpft werde und dankt den haupt- und ehrenamtlichen Helfern im Impfzentrum: „Was die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in dem Impfzentrum und in den mobilen Teams in den letzten Wochen und Monaten geleistet haben, verdient unsere besondere Anerkennung.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-12/kreistag_adasch_5.jpg?h=be7d0682&itok=RwNorxDG

Adasch: "Teile der Querdenker-Bewegung machen

CELLE. Die neue Niedersächsischen Corona-Landesverordnung kommentiert der CDU-Landtagsabgeordneten Thomas Adasch wie folgt: „Bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie gibt es kein schwarz oder weiß und auch keine Blaupause. Insofern plädiere ich für einen geordneten Mittelweg.

abonnieren