/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-10/sparkasse_spendet_100.000_euro_15.jpg?h=febc8f25&itok=4PLnzQvT

Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg führt neue

CELLE. Zum 01. Juli 2021 werden für die rund 228.000 Privat- und Geschäftskunden der  Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg neue Preisstrukturen für Girokonten eingeführt, wie die Bank heute mitteilt. So werde eine "einheitliche Linie" in den Girokonten der gemeinsamen Sparkasse geschaffen. Für Stefan Gratzfeld, Vorstandsvorsitzender der seit 2019 fusionierten Sparkasse, bleibt das Girokonto das "Herzensprodukt" der Bank.

abonnieren