/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-02/adobestock_81085316.jpg?h=804eb763&itok=Ioa7eRqN

Plädoyer für die Impfung von AKH-Chefarzt: "

CELLE. Der Landkreis Celle und das AKH wenden sich in einer gemeinsamen Pressemitteilung gegen aktuelle Vorbehalte gegenüber dem Impfstoff von AstraZeneca. Berichte über Nebenwirkungen und weniger Nutzen seien nicht sachgerecht, sagt Prof. Dr. med. Stephan Hollerbach, Chefarzt Innere Medizin und Mitglied der Corona Task Force am AKH Celle.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-02/impfen_3_0.jpg?h=be7d0682&itok=JnJttS0H

*Aktualisiert* Impfstoff von AstraZeneca auch in

CELLE/HANNOVER. In Emden, Oldenburg und Braunschweig klagten viele Krankenhausmitarbeiter In drei Kliniken nach der Corona-Impfung mit dem Wirkstoff AstraZeneca über Nebenwirkungen wie Fieber, Schüttelfrost oder Übelkeit. Nun auch in Hannover. „Etwa 20 bis 30 Prozent der Mitarbeiter fallen dann für zwei bis drei Tage aus“, sagte Prof. Tobias Welte von der Medizinischen Hochschule Hannover.

Nebenwirkungen abonnieren
...