/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-08/dlrg_arno_schwamberger.jpg?h=91ceaae5&itok=WvwzNTO9

Zwischenbilanz der DLRG: 15 Menschen in der ersten

HANNOVER. Der DLRG-Bundesverband veröffentlichte gestern die bisherigen Ertrinkungszahlen für das Jahr 2021. In deutschen Gewässern gab es in den ersten sieben  Monaten mindestens 184 Ertrunkene, in Niedersachsen waren es 15.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/Schwimmunterricht-14.jpg?itok=Q8qzzsGW

„Das ist ein Problem“ – Schwimmen lernen in Celle

CELLE. „Dieses Thema brennt mir unter den Nägeln“, sagt Eddy Lehne. Der Schwimm-Meister hat Zeit, Auskunft zu geben. Es regnet, das Freibad […]
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/LHTV-Badeunfall-2.jpg?itok=N4UeULDT

Im Silbersee verunglücktes Mädchen war

CELLE. „Ertrinken ist ein leiser Tod“, mahnt Polizeisprecherin Birgit Insinger im LHTV-Interview. Das gestern im Silbersee verunglückte 14-jährige Mädchen konnte nicht schwimmen […]

abonnieren