/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/fdp-freie-demokraten-logo_5.png?h=f9334cb1&itok=JE0bqOZa

FDP sieht "Weg frei für eine Einführung von

CELLE. Die FDP im Rat der Stadt Celle begrüße, dass "die ursprünglich vorgesehene Ablehnung der Einführung von Raumluftfiltern in den Celler Grundschulen ist von der Verwaltung zurückgezogen worden ist." Jetzt sei der Weg frei für eine Einführung von Raumluftfiltern.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/2000px-B%C3%BCndnis_90_-_Die_Gr%C3%BCnen_Logo.svg_.png?itok=JW3R4aQf

Grünen-Kreistagsfraktion wünscht sich Luftfilter

CELLE. "Nachdem immer mehr Räte den Einsatz von Luftfiltern an Gemeindeschulen diskutieren, fragten wir beim Landrat an, ob dies auch eine Option für die Kreisschulen wäre“, berichtet jetzt die schulpolitische Sprecherin der Grünen-Kreistagsfraktion, Marlies Petersen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/lueften_1.jpg?h=cd4bc7ec&itok=hnvFMFA0

"Verwaltung, setzen – …!" –

CELLE. Der Schulausschuss der Stadt debattierte auf Antrag der FDP-Fraktion über die richtige Strategie der Vorbeugung gegen Corona in Grundschulen, Kitas und Sitzungsräumen. Die Stadtverwaltung sprach sich in ihrer Beschlussvorlage gegen die Anschaffung von Raumluftfiltergeräten aus, plädierte hingegen für Lüften, Abstand und Hygienemaßnahmen einhalten sowie Masken.