/sites/default/files/styles/teaser/public/2019-11/wappen_fassberg.jpg?h=1cb8defa&itok=c0pY1DJn

„In den Abschwung hinein investieren“ – Rat

FASSBERG. Mit einer Gesamtverschuldung von rund 7 Millionen Euro wird die Gemeinde Faßberg voraussichtlich ins neue Jahr 2021 starten. Für das Ende des kommenden Jahre rechnet Kämmerer Christoph Haas mit einer Verschuldung von 9,4 Millionen. Trotzdem wird der Bau einer neuen Grundschule weiter verfolgt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2019-11/wappen_fassberg.jpg?h=1cb8defa&itok=c0pY1DJn

*Aktualisiert* Rat der Gemeinde Faßberg tagt

FASSBERG. Am Donnerstag, den 26.11.2020, findet um 19:00 Uhr im Haus Schlichternheide in Faßberg eine Sitzung des Rates der Gemeinde Faßberg statt.