/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/spendenuebergabe.jpg?h=c9c76477&itok=AyHVi-0_

Spende für den Förderverein Sinnesgarten Nienhagen

NIENHAGEN. Der Spendenerlös, der durch die Masken-Aktionen entstanden ist, wurde nun an den Förderverein Sinnes- und Bewegungsgarten Nienhagen übergeben. Siegfried Rasper nahm den Spendenscheck von SoVD-Vorstandsmitglied Roswitha Sartorius und einem der fleißigen Näher, Pietro Bellina, entgegen. Rasper freute sich sehr über die 500 Euro, die nun  neuen Projekten im Sinnesgarten zugute kommen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/foto_2.jpg?h=f8f7c1b5&itok=jOyp6wsb

Maibaum im Sinnesgarten Nienhagen aufgestellt

NIENHAGEN. Zum ersten Mai gehört traditionell auch der Maibaum. Normalerweise gehört dazu auch ein Fest, in Zeiten der Pandemie muss darauf verzichtet werden. Der Förderverein Sinnes- und Bewegungsgarten Nienhagen und die Gemeinde Nienhagen wollten aber zumindest in diesem Jahr wieder an der Tradition des Maibaumaufstellens festhalten.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2019-12/wappen_nienhagen.jpg?h=57c8a04c&itok=0u_VHXl-

Mai-Krone wird im Sinnesgarten Nienhagen

NIENHAGEN. Seit 2015 gibt es im Sinnes- und Bewegungsgarten Nienhagen das Maibaumaufstellen am 1. Mai.  Begleitet wird die gesellige Veranstaltung des Fördervereins nach dem Aufstellen der Mai-Krone mit Kaffee und Kuchen sowie Gegrilltem im Garten. Nachdem das Maibaumaufstellen bereits im  vergangenen Jahr wegen Corona ausfallen musste, steht nun leider fest: auch das Maibaumaufstellen 2021 als Veranstaltung muss dem Corona-Virus weichen.

abonnieren