/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-08/2021-08-06_18h25_13.jpg?h=b5cdc696&itok=4_qGybis

Katastrophen-Warn-Apps: Lücke beim iPhone

BERLIN. Extreme Regenfälle, Sturzfluten, Explosionen – was können Katastrophen-Warn-Apps hier leisten? Die Stiftung Warentest stellt einige Apps vor und kommt zu dem Schluss: Alle Apps haben auf dem iPhone eine Lücke. Außerdem kann es im Ernstfall zu wenig sein, wenn nur eine App installiert ist.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-06/2021-06-18_18h02_59.jpg?h=3e0993e0&itok=YH3UARPW

Klimageräte im Test

BERLIN. Wenn es heiß wird, sind Klimageräte oft der letzte Ausweg und sie versprechen schnelle Abkühlung für überhitzte Wohnungen. Die Stiftung Warentest hat 20 Geräte getestet, darunter 10 Monoblöcke und 10 Splitgeräte zu Preisen von 246 bis 2840 Euro.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-01/2021-01-27_15h49_41.jpg?h=b45265be&itok=BMEDqmvN

Produkte mit Hanf: Stiftung Warentest warnt vor

BERLIN. Cannabidiol, kurz CBD, ist groß in Mode. Der Test durch Stiftung Warentest von CBD-Öl und -Kapseln zeigt: Die Einnahme birgt Risiken und für die Versprechungen fehlen Belege. Das Fazit der Tester für CBD-Produkte fällt daher kritisch aus.

abonnieren