/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-10/info_aktion_der_bi_strabs_lachendorf.jpg?h=197e4be1&itok=35JB4xsP

BI Strabs Lachendorf schreibt Offenen Brief: "

LACHENDORF. Die BI Strabs Lachendorf wendet sich in einem Offenen Brief an die Parteien und KandidatInnen zur bevorstehenden Kommunalwahl.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/Stra%C3%9Fenausbaubeitr%C3%A4ge.jpg?h=a5c1c611&itok=kb46xH-t

FDP will Straßenausbaubeiträge streichen -

CELLE.  "Wir halten die Straßenausbaubeiträge für höchst ungerecht und unsozial“, erklärt der stellvertretende Kreisvorsitzende Joachim Falkenhagen und weist darauf hin, dass die Freien Demokraten „auf einem Kreisparteitag die Abschaffung dieser Zahlungspflicht beschlossen hat. Die Umsetzung dieses Beschlusses wird zur Abschaffung der Strabs in allen Städten und Gemeinden des Landkreises führen“. 
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/Stra%C3%9Fe.jpg?itok=5U3xOMw9

Unabhängige Bürger wollen Finanzierung des

CELLE. Die Stadtratsfraktion der Unabhängigen Bürger für Celle setzt sich jetzt mit einem Antrag für eine Alternative zur gültigen Straßenausbaubeitragssatzung ein. Diese führe systembedingt zu einer einer Fehlbelastung der einzelnen Anlieger im Vergleich zur Gesamtheit aller Straßennutzer.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-10/img_1057.jpg?h=6b8daa75&itok=vgZzdocA

VCD kritisiert unvollständige Straßensanierungen

CELLE. Der VCD fordert zeitgemäße Straßensanierungen mit Verbesserungen für alle Verkehrsteilnehmenden. Die Kreisgruppe Celle des VCD (Verkehrsclub Deutschland) beobachte, dass aktuelle Straßensanierungsarbeiten oft am Bordstein aufhörten. Beispiele seien die aktuelle Sanierung der Alvernschen Straße und der Witzlebenstraße.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/Stra%C3%9Fenausbaubeitr%C3%A4ge.jpg?h=a5c1c611&itok=kb46xH-t

abonnieren