/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-10/2020-10-21_16h03_52.jpg?h=1db658a6&itok=sB73WwPU

Tanzchallenge in Winsen: "Corona zeigen, dass

WINSEN/ALLER. “Wir wollen Corona zeigen, dass man trotzdem Spaß haben kann”. Unter diesem Motto tanzten 52 Teilnehmer bei der Jerusalema-Dance Challenge an verschiedenen Orten in Winsen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2019-11/wappen_gemeinde_winsen_aller.jpg?h=16a6ccf5&itok=dVVPvbl4

Rat der Gemeinde Winsen/Aller tagt

WINSEN/ALLER. Eine Sitzung des Rates der Gemeinde Winsen (Aller) findet statt am Donnerstag, 29.10.2020, 19:00 Uhr, in der Wilfried-Hemme-Halle, Friedhofsweg 5-7, 29308 Winsen (Aller).
/sites/default/files/styles/teaser/public/2019-11/wappen_gemeinde_winsen_aller.jpg?h=16a6ccf5&itok=dVVPvbl4

Gedenkfeiern zum Volkstrauertag in den Ortschaften

WINSEN/ALLER. Aufgrund der Coronasituation verändert die Gemeinde Winsen den Ablauf des Volkstrauertages. Unabhängig von den Gedenkveranstaltungen an den Ehrenmalen findet auch in diesem Jahr ein Gottesdienst um 10.00 Uhr in der St. Johannes der Täufer-Kirche in Winsen (Aller) statt.
Placeholder

Gemeinde Winsen erläutert Pläne für

WINSEN/ALLER. Zum geplanten Anbau an die Grundschule Am Amtshof informiert die Gemeinde Winsen (Aller) über den aktuellen Stand der Planungen. Da die Grundschule nach dem Anbau möglicherweise sechszügig wäre, in Niedersachsen aber maximal vierzügige Grundschulen erlaubt sind, wurde das Kultusministerium hinzugezogen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-10/vivi_und_lucas.jpg?h=641a80b0&itok=fmN55JX_

Ungewöhnliches Duo beim Kulturkreis Winsen/Aller

WINSEN/ALLER. Ein vibrierendes Konzert zwischen klassischer und moderner Musik, eigensinnigen Interpretationen, Jazz und feurigem Gipsy erwartet die Gäste des Kulturkreises Winsen am 10. Oktober. Es spielen die Perkussionistin Vivi Vassileva und der Gitarrist Lucas Diniz.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-09/2020_09_25_018.jpg?h=a4a876b5&itok=Hnw9xq4a

Lions Quest macht Lehrkräfte fit für kompetenten

WINSEN/ALLER. Dank der finanziellen Unterstützung des Lions Clubs Residenzstadt Celle und der Betriebskrankenkasse BKK Mobil Oil konnte an der Schule im Allertal jetzt erneut ein Lions Quest Seminar für Lehrkräfte durchgeführt werden. Im Mittelpunkt steht dabei die Förderung von Persönlichkeit und sozialer Kompetenz.