NIENHAGEN. Am Sonntag, dem 31. März, feiert die Laurentiusgemeinde in Nienhagen um 18.00 Uhr einen Gottesdienst mit Liedern aus Taizé. Die Lieder der französische Bruderschaft Taizé haben ab 1970 schnell Einzug auch in evangelische Gottesdienste gefunden und verbreiten durch ihre eingängigen Melodien, die vielfach wiederholt werden, eine meditative Stimmung, die auch in Nienhagen durch eine besondere Beleuchtung der Kirche unterstützt wird. Das Pastorenehepaar Seffers gestaltet diesen Gottesdienst gemeinsam, Oliver Krause spielt das Klavier.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.