Tanzakademie Body Talk kooperiert mit MTV Eintracht Celle 

Sport Von Extern | am Mo., 13.09.2021 - 18:49

CELLE. In diesem Jahr sollte eigentlich das 15-jähriges Bestehen der Tanzakademie Body Talk gefeiert werden, doch auch hier machte die Pandemie einen Strich durch die Rechnung. „Die Pandemie hat unserer Branche schwer geschadet und unseren SchülerInnen im Alter von 4 bis 80 Jahren den Tanzboden  unter den Füßen weggezogen", bedauert Nadine-Vivian Campbell, Leiterin der Tanzakademie. Nichtsdestotrotz wurde die Zeit genutzt und die Schule vom Ministerium für  Wissenschaft und Kultur, als außerschulisches Bildungsinstitut anerkannt.

Erst diese Akademisierung  ermöglicht die Kooperation mit dem MTV  Eintracht Celle. Die Tanzschule unter der Leitung von John und Tochter Nadine-Vivian Campbell, wird nun zur Tanzakademie Body Talk. „Wir wagen den Schritt in die Zukunft und  bieten nun zukünftigen ProfitänzerInnen und TanzpädagogInnen eine Vorausbildung in  Kooperation mit dem MTV Eintracht Celle an", so Nadine-Vivian Campbell. Zum 1.September zog die Tanzakademie aus dem St.-Georg-Garten in den Herzog-Ernst-Ring um. Nun werden die neugebaute Sporthalle und der frischrenovierte Gymnastikraum des MTV Eintracht die neuen Trainingsräume der Tanzschüler. 

Die Verbindung der Familie Campbell mit dem MTV Eintracht Celle wurde bereits in den 80iger Jahren gelegt, als die ersten zwei, der insgesamt fünf Töchter dort ihre ersten  Ballettschritte erlernten. Auch noch viele Jahre später sollten sich die gemeinsamen Wege  (u.a. beim Rendezvous der Besten, Ballett Kurse, Pinocchio im Schlosstheater Celle) immer  wieder kreuzen. Diese fortwährende positive Zusammenarbeit hat die kreativen Köpfe beider  Institutionen zusammengebracht und so wurde ein neues Fundament für die zukünftige Förderung der Celler Talente geschaffen. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Familie Campbell und ihrer Tanzschule einen großartigen Partner gefunden haben. Mit der Kooperation wird  das bereits breite Angebot zusätzlich vertieft und der Standort Saarfeld als Sportzentrum weiter aufgewertet", berichtet MTV Eintracht Celle-Sportmanager Maximilian Schröder. 

Ob angehender Profi oder Hobbytänzer, hier wird generationsübergreifendes Fachwissen, Bühnenerfahrung im Theater, Film, Wettbewerb, Fernseh- und als Show-Akt (z.B. auch bei der  Lichterparade in Celle) an die nächste Tanzgeneration weitergegeben. Von Ballett bis Streetdance findet man ein vielseitiges Angebot, um sich in familiärer Atmosphäre von professionellen Lehrkräften auf die Bühne bestens vorbereiten zu lassen. Der reguläre  Unterricht wird durch Einzelcoachings, Workshops internationaler Profis aus der Tanzszene,  sowie dem umfangreichen Sportangebot des MTV Eintracht Celle ergänzt. Tanzinteressierte können sich ab sofort unter TanzakademieBodyTalk@outlook.de informieren und anmelden. 

Foto: (von links) Klaus Rohr (stellvertretender Vorstandsvorsitzender des MTV E), John Campbell (TBT-Inhaber, Tanzlehrer), Nadine Campbell (TBT-Inhaberin, Tanzlehrerin), Maximilian Schröder (Sportmanger des MTV E).