HAMBÜHREN. Gestern wurde die Ortsfeuerwehr Hambühren um 09:58 Uhr zu einer technischen Hilfeleistung in den Oldauer Heuweg alarmiert. An der Ecke zur Teichstraße hatte sich ein Verkehrsunfall mit zwei PKW ereignet.

Die Kameraden der Feuerwehr hatten die Aufgabe sich um auslaufende Betriebsstoffe der PKW zu kümmern, sowie den Brandschutz an der Einsatzstelle sicherzustellen.

Die drei verletzten PKW-Insassen wurden bereits beim Eintreffen der Feuerwehr durch den Rettungsdienst versorgt.
Über den aktuellen Gesundheitszustand der Verletzten, den Unfallhergang, sowie die Sachschadenshöhe liegen der Feuerwehr Hambühren keine Angaben vor.

Text: Sebastian Gerull
Bilder: Marcel Franzmeier

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.