CELLE. Zum Abschluss der Saison fand wieder das König-der-Könige- und Pokalschießen im Schützenverein Garßen statt. Mit der Jahresabschlussfeier 2018 ging wieder ein erfolgreiches Jahr für den Verein zu Ende. Die 1. Vorsitzende Ines Stradtmann bedankte sich bei allen Schützenschwestern und Schützenbrüdern für die rege Teilnahme am Schießen und an den verschiedenen Veranstaltungen des Jahres. Nach dem Festessen fand die mit Spannung erwartete Siegerehrung statt.

Bei den Damenbesten belegte den ersten Platz Ines Stradtmann, gefolgt von Ella Reising und Angelika Gritzan. Die Damen-Ehrenscheibe errang Conny Loll mit einem 25,0 Teiler, den zweiten Platz belegte Jaqueline Wahner (25,6 Teiler) und auf dem dritten Platz folgte Nicole Adomeit (25,9 Teiler).

Der Ortratspokal ging in diesem Jahr an Angelika Gritzan mit einem 40,8 Teiler, Sieglinde Adomeit wurde Zweite mit einem 63,5 Teiler, gefolgt als Dritte von Jasmin Stradtmann mit einem 67,0 Teiler. Der Giesela-Bockmann-Pokal wurde von Angelika Gritzan mit einem 30,6 Teiler gewonnen. Den zweiten Platz erreichte Conny Loll (32,9 Teiler) und mit einem 38,0 Teiler kam Ines Stradtmann auf den dritten Platz.

Den von der Jugend ausgeschossenen Weihnachts-Jugend-Pokal gewann Nathalie Busse mit einem 15,2 Teiler, den zeiten Platz belegte Fabian Stradtmann (37,0 Teiler) und auf dem dritten Platz folgte Lena Lehmann (53,3 Teiler). Die Ehrenscheibe bei den Schützen errang Heiko Kaulisch mit einem Gesamtteiler von 44,0. Der zweite Platz ging an Julian Witschi (60,8 Teiler) und den dritten Platz belegte Andreas Karowski (67,4 Teiler).

Den Peter Susseck-Pokal gewann Kevin Persuhn, er schoss einen 17,0 Teiler. Karl-Heinz Brase folgte auf dem zweiten Platz (24,2 Teiler), den dritten Platz belegte Andreas Karowski (26,0 Teiler).

Auch die Vize- und Freihandkönige schossen ihren „Besten Mann“ aus. In diesem Jahr gewann Henning Rosentreter, gefolgt von André Knoop und Jörg Schrader. Zum Abschluss der Ehrungen wurde es noch einmal spannend: Wer war der Beste bei den Königen in diesem Jahr? Zum König der Könige 2018 wurde Thomas Langanki proklamiert, der zweite Platz ging an Karl-Heinz Brase, den dritten Platz belegte Andreas Karowski. Den Pokal für den besten Teiler beim König-der-Könige-Schießen erhielt Thomas Langanki für seinen 172,3 Teiler.

König der Vice und Freihandkönige

Beste der Damenbesten und Freihandköniginnen 2018



Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.