"Tietjen campt" in der Südheide

Gesellschaft Von Redaktion | am Fr., 06.08.2021 - 15:33

HAMBURG/UNTERLÜSS. In der heutigen Folge der NDR-Sendung "Tietjen campt" hat die Moderatorin gemeinsam mit Schauspielerin Elena Uhlig auf einem Bauernhof in Lutterloh Halt gemacht. 

Wildes Campen ist in Deutschland zwar verboten, aber was kommt dem ziemlich nah? Richtig, Camping auf dem Bauernhof! Mitten in der herrlichen Natur der Südheide machen es sich die beiden gemütlich. Zwar will die Technik nicht so wie sie wollen und ein heftiges Unwetter zieht auf, doch davon lassen sich die beiden Ladys nicht entmutigen.

In idyllischer Zweisamkeit klären sie die großen Fragen des Lebens: Warum spricht man bei Frauen von den Wechseljahren und bei Männern, viel cooler, von einer Midlifecrisis? Warum machen BHs immer Probleme? Und warum ist Elena Uhligs Bett zu Hause 4,20 Meter breit?

Und wenn sie schon mal auf einem Bauernhof zu Gast sind, dann wollen sie sich natürlich auch nützlich machen. Dass "Abäppeln" allerdings wenig mit dem gleichnamigen Obst zu tun hat, finden sie auf die harte Tour heraus. Und beim sportlichen Spaziergang mit den Eseln Fritzi und Carlos stellt sich die Frage, wer hier eigentlich das Kommando hat. Nach so viel Anstrengung ist Entspannung angesagt beim Saunagang in einer Fasssauna.

Total unentspannt sieht Uhlig dennoch ihrer Übernachtung in dieser ländlichen Abgeschiedenheit entgegen. Wird sie überhaupt ein Auge zubekommen? Oder muss Bettina ihr sogar zu Hilfe eilen? Zwei Powerfrauen, jede Menge Spaß und Camping mal ganz anders.

Freitag, 06. August 2021, 21:15 bis 21:45 Uhr 
Samstag, 07. August 2021, 08:30 bis 09:00 Uhr
und ab sofort in der Mediathek

QUELLE: NDR