WINSEN/ALLER. Im ersten Punktspiel der Saison hatte die erste Herrenmannschaft des MTV „Fichte“ die dritte
Mannschaft des VfL Westercelle zu Gast. Nach einem 0:4-Rückstand erkämpfte sich das Team noch ein 8:8-Unentschieden. Für den MTV „Fichte“ spielten: Christoph Wyrwich, Felix Schwöbel, Felix Rösch, Jan-Henric Krause, Torben Mente und Tobias Lankenau.

Gegen den TV Jahn Schneverdingen lief es besser: Obwohl man in den drei Eingangsdoppeln zweimal über fünf Sätze gehen musste, konnte das Team mit 3:0 Punkten in Führung gehen. Lediglich zwei Einzelpunkte gingen an die Gäste, so dass die Winser das Spiel souverän mit 9:2 Punkten gewinnen konnten.

Text: Claudia van Alst-Rösch

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.