LÖNINGEN. Bei den Landesmeisterschaften im Crosslauf im niedersächsischen Löningen am vergangenen Samstag haben Hartmut Klages, Rosi Klug und Friederike Koch vom MTV Müden/Ö. mit einem Meister- und Vizemeistertitel sowie einem 4. Platz in ihren Altersklassen M55/W65 und W55 „ein hervorragendes Ergebnis erzielt“, freut sich Trainer Andreas Ull. Die Strecke über 3790 m bei den Frauen und 6750 m bei den Männern im Löninger Sportpark war mit einigen Hindernissen, Senken, Hügeln und einem Sandfeld laut Klug absolut crosswürdig.

Die Anstiege gaben der Strecke den nötigen Biss und der gefrorene, holprige Untergrund forderte den Athleten aus der Heide alles ab. Das spornte die drei Müdener jedoch erst richtig an, so dass sie bei guter Renneinteilung im Ziel reichlich belohnt wurden. Immerhin hatten über 600 Starter aus ganz Niedersachsen an dieser leistungsstarken und gut organisierten Veranstaltung teilgenommen. Über die Teilnahme an den Deutschen Crosslaufmeisterschaften in wenigen Wochen im entfernten Thüringen denken die drei Athleten noch nach. Ihre Leistungsstärke auf Landesebene haben sie bewiesen.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.