HERMANNSBURG. Heute gegen 17:20 Uhr kam es zu einem tödlichen Unfall auf der K 17 zwischen Unterlüß und Hermannsburg. Ein 77-Jähriger war auf dem Weg nach Hermannsburg, als sich sein Fahrzeug nach Zeugenaussagen deutlich verlangsamte und er anschließend gegen einen Baum fuhr. Ob er durch den Unfall den Verletzungen erlegen ist oder bereits im Auto ein medizinischer Notfall vorlag, ermittelt die Polizei. Die K 17 ist derzeit halbseitig gesperrt.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.