WIETZE. Aufgeregt waren die Gerätturnerinnen der Jahrgänge 2006 bis 2011 aus den Vereinen MTV Fichte Winsen, SSV Groß Hehlen, TuS Bergen, TuS Eicklingen, TuS Hermannsburg und Gastgeber TSV Wietze, die am Sonntagvormittag in den Wettkampf zum zukünftigen Kreismeister Gerätturnen weiblich starteten. Fleißig war den Winter über in den vier Disziplinen Sprung, Barren, Balken und Boden geübt worden. Groß war die Nervosität, die Zuschauertribüne voll. Die Eltern feuerten die Wettkämpferinnen an und honorierten die Leistungen mit viel Applaus.

Die Siegerehrung am frühen Nachmittag brachte folgende Kreismeisterinnen in den Pflichtwettkämpfen:

WK 4 Jahrgang 2006-2007 Lisa Hüls TuS Hermannsburg 55,15 Punkte (13 Starterinnen)

WK 3 Jahrgang 2008-2009 Mila Misch SSV Groß Hehlen 58,00 Punkte (14 Starterinnen)

WK 2 Jahrgang 2009-2010 P3-P5 Lena Tägder SSV Gr. Hehlen 54,10 Punkte (11 Starterinnen)

WK 1 Jahrgang 2011 und jünger Anmni Buhr TuS Hermannsburg 49,70 Punkte (4 Starterinnen)

Im Anschluss startete der Kürwettkampf in den Jahrgängen 2008 und Älter aus den Vereinen MTV Fichte Winsen, TuS Bergen, TuS Hermannsburg und Gastgeber TSV Wietze. In den vier Disziplin Sprung, Reck, Barren und Boden wurden auch hier die zukünftigen Kreismeisterinnen ermittelt.

Die Ergebnisse:

LK4 Jg 2008- 2006 Cindy Pöppich MTV Fichte Winsen und Stine Rodehorst TuS Bergen – beide 44,80 Punkte (7 Starterinnen)

LK4 Jg. 2005- 2003 Charlyn Mulder TuS Bergen 48,05 Punkte (9 Starterinnen)

LK4 Jg. 2002 u.ä. Maite-Nathalie Brückner MTV Fichte Winsen 49,10 Punkte (5 Start.)

Im Vergleich zu dem Kreismannschaftspokal vor zwei Wochen, konnten die Turnerinnen ihre Leistung noch einmal steigern. Das Besondere bei den Kreismeisterschaft im Einzelturnen: Hier können auch kleinere Vereine starten, die keine Mannschaft für den Wettkampf zusammen bekommen, wie zum Beispiel der TUS Eicklingen und der SSV Groß Hehlen, die mit drei bzw fünf Turnerinnen antraten. Der NTB Turnkreis Celle erhofft sich für die Zukunft wieder mehr teilnehmende Vereine, auch mit einzelnen Wettkämpferinnen. Die nächste Möglichkeit besteht bereits bei den Gerätefinal-Wettkämpfen am Sonntag, den 15.04.2018 in der Sporthalle der Christian-Schulen, Missionsstraße 6, 29320 Hermannsburg.

Nähere Auskünfte unter www. ntb-infoline.de/celle.

 

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.