CELLE. Ende der Sommerpause: Zum Start in das Programm der zweiten Jahreshälfte präsentiert die Neue Jazzinitiative Celle (e.V.) am kommenden Samstag, 05.08.2017, ab 20.00 Uhr im Hof des Geschäfts „Liebenswert“ in der Celler Innenstadt ein sommerliches OpenAir-Konzert der NJIC-Jugendbigband „Tonspur“.

„Tonspur“ wurde im letzten Jahr als Projekt der Neuen Jazzinitiative Celle (e.V.) anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Vereins aus der Taufe gehoben. Doch diesen Status hat die Band längst verlassen: sie etabliert sich in der Celler Jazzszene. Bei einigen Auftritten konnten „Tonspur“ eindrucksvoll ihr Können beweisen und ihr breit gefächertes Repertoire zeigen. Das wollen sie auch am kommenden Samstag tun. Angemerkt sei, dass in diesem Jahr der erste größere Umbruch in der Formation ansteht – mit Ende des Schuljahres haben einige der „älteren“ Mitglieder der Band Celle verlassen oder werden dies noch kurzfristig tun.

Nutzen Sie die Chance – folgen Sie der „Tonspur“ – und erleben Sie die Band wohl zum letzten Mal in der bekannten Zusammensetzung – in einmaligem Ambiente.

Noch einmal in Kurzform:
„Tonspur“ open air bei „Liebenswert“
Wo: „Liebenswert“, Schuhstraße 18, 29221 Celle
Wann: Samstag, 05.08.2017, ab 20.00 Uhr
Eintritt: 15 € Tageskasse / 10 € Mitglieder / 5 € Studenten / Schüler

Weitere Informationen unter www.neue-jazzinitiative-celle.de

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.