WINSEN/ALLER. Der Vorsitzende des CDU-Gemeindeverbandes Winsen/Aller, Christian Peters, konnte am 16. November fast 50 Mitglieder und Freunde der CDU begrüßen. Besonderer Gast im Landgasthaus „Wildwasser“ in Wolthausen war der CDU-Landtagsabgeordnete Jörn Schepelmann.

In seiner Begrüßungsansprache ging Christian Peters auf aktuelle Themen der Winser Politik und auf den Bürgermeisterwahlkampf ein. Jörn Schepelmann hob die Erfolge hervor, die seitens der CDU bereits nach einem Jahr Regierungsbeteiligung in Niedersachsen hätten erreicht werden können. In seiner weiteren Rede sprach er kurz einige Themen an, mit denen sich der Landtag aktuell beschäftigt, zum Beispiel die angedachte Videoüberwachung in Schlachthöfen, die Änderung des Transplantationsgesetzes, die Problematik des Plastikmülls, der Umgang mit dem Wolf und die Entwicklung der Digitalisierung.

Nach dem schmackhaften und reichlichem Grünkohl-Essen gab es die Möglichkeit zu direkten Gesprächen  mit dem Landtagsabgeordneten. In den anschließenden netten Runden wechselten sich private und politische Themen ab.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.