GROSSMOOR. Am Ostersamstag entzündeten bei Anbruch der Dämmerung Bürgermeisterin Susanne Führer und Ortsbrandmeister Axel Kernbach im Kreise zahlreicher Einwohner, Freunde, Kameraden und Gäste, das traditionelle Osterfeuer hinter dem Dorfgemeinschaftshaus. Erstmalig wurde hierbei die neu erbaute Grillhütte mit in den Abend eingebunden und fand dabei sehr großen Anklang.

Kindertresen, Grillhütte, Fischwagen, Bierschiffchen und natürlich auch die Winzerfamilie Klumb aus Langenlonsheim an der Nahe sorgten dafür, dass keiner der Gäste den Heimweg hungrig oder durstig antreten musste. Kleine und große Gäste konnte ihre Zielgenauigkeit beim beliebten Torwandschießen unter Beweis stellen. Der Musikzug Adelheidsdorf untermalte das Osterfeuer mit seiner bekannt großen Vielfalt von Musikstücken und sorgte für eine gelöste Abendstimmung. In den späten Abendstunden neigte sich das gelungene Osterfeuer dann dem Ende.

Text: Frank Oliver Stantze

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.