Trinkwasserbrunnen in der Innenstadt - Inga Marks stellt Antrag

Politik Von Extern | am Di., 23.06.2020 - 17:05

CELLE. Inga Marks, Mitglied im Stadtrat, stellte jüngst den Antrag zum Bau eines Trinkwasserbrunnens für die Celler Bevölkerung und ihre Gäste. Dazu erläutert die Ratsfrau: „Viele Städte Europas und Deutschlands, wie zum Beispiel Lüneburg bieten die kostenfreie Trinkwasserentnahme an zentralen Plätzen ihrer Städte an. Besonders in Anbetracht unserer immer heißer werdenden Sommer, ist das nicht nur eine nettes, sondern auch essentielles Angebot. Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V. (BDEW) hat dazu einen Leitfaden erstellt. Auch in Bezug auf Plastikvermeidung durch Trinken von Leitungswasser  besteht sogar die Förderung durch Bundesmittel. Kostenlose Trinkwasserangebote im öffentlichen Raum sieht selbst die EU in ihrer Trinkwasserrichtlinie vor, so beschäftigt sich das EU Parlament seit 2018 mit der Überarbeitung der Trinkwasserrichtlinien, mit deren Fertigstellung Mitte Juli 2020 zu rechnen ist. Ich kann mir vorstellen, dass unsere Verwaltung in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken dieses Angebot in die Tat umsetzen kann“.