U 14 von ASV Faßberg gegen SG Wohle/TuS Sülze-Eversen endet unentschieden

Ballsport Von Extern | am So., 13.09.2020 - 17:14

FASSBERG. Die U14 des ASV Faßberg holte im ersten Spiel der neuen Saison ein am Ende glückliches 1:1 (0:0) gegen die FG Wohlde. Dazu beigetragen hatte auch die kämpferische Leistung über die gesamten 70 Minuten. Wohlde hatte die bessere Spielanlage und die besseren Chancen, aber immer wieder konnte Faßbergs Keeper J. Weber, etliche große Chancen der FGW vereiteln.

In der 45 Minute war es dann die Faßberger Nummer 18, Nico Vogelsberg, der mit einem tollen Solo um den Torwart herum aus spitzem Winkel das 1:0 für die ASV-Kicker erzielten konnte. 3 Minuten vor Schluss musste Faßberg den Ausgleichstreffer hinnehmen, doch war die Mannschaft am Spielende mit dem gelungenen Saisonauftakt zufrieden.

Text: C. Bohne-Vogelsberg