CELLE. Beim gut organisierten Pfingstturnier in Garßen hat die U12 I des ESV Fortuna Celle auch in diesem Jahr den Turniersieg eingefahren. Am Start waren neun namhafte Teams der U12 und U13 im Modus „Jeder gegen Jeden“. In insgesamt acht Spielen gingen die jungen Kicker von Fortuna mit fünf Siegen, drei Unentschieden und spannenden Spielen vom Platz.

Die U12 II vom ESV Fortuna Celle spielte ebenfalls ein tolles Turnier und konnte mit drei Siegen, zwei Unentschieden und drei knappen Niederlagen gegen starke erste Mannschaften aus Hannover und gegen U13er Teams überzeugen und belegte am Ende Platz fünf. Zweiter wurde die U13 vom SC Heinberg aus Göttingen, Platz 3 belgte der TSV Bemerode vor dem 1. FC Germania Egestorf.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.