U13 I vom ESV Fortuna Celle wird erneut Kreismeister und steigt auf

Sport Von Redaktion | am Mo., 17.06.2019 - 19:47

CELLE. Das entscheidende Liga Spiel zwischen der U13 I vom ESV Fortuna Celle und der U13 vom VfL Westercelle war an Dramatik kaum zu überbieten. Jede Mannschaft konnte mit einem Sieg die Meisterschaft für sich entscheiden und das sehr gute Spiel beider Teams hielt, was es versprach. Vor einer tollen Zuschauerkulisse auf dem Fortuna Platz ging der VfL Westercelle mit 1:0 in Führung; Mitte der zweiten Halbzeit konnten die jungen Kicker von Fortuna zum 1:1 ausgleichen. Trotz vieler Chancen auf beiden Seiten blieb es bei diesem Ergebnis, welches Fortuna erneut zum Meister machte.

In der nächsten Saison geht es jetzt in den Bezirk Lüneburg und die U13 II kann somit endlich in die Kreisliga aufsteigen. "Dass wir jetzt zum dritten Mal in Folge den Meistertitel holen, ist schon eine Riesenleistung unserer Mannschaft und jetzt wollen wir natürlich das Double im Pokalendspiel am 22.06. gegen den ASV Faßberg gewinnen und die tolle Saison krönen", so der hocherfreute Trainer Martin Cordua.

„Wir stehen mit fünf Mannschaften, U8, U9, U10, U12 und U13, im Pokalfinale und werden dieses tolle Fußball-Event in Wietze genießen und danach mit allen Mannschaften, auch unseren zweiten Mannschaften, sowie allen Eltern gemeinsam bei Fortuna ausgiebig feiern“, so der stellvertretende Jugendleiter Philipp Ziemen.