CELLE. Gestern Abend gegen 22:55 Uhr wurde ein Wettbüro in der Celler Bahnhofstraße überfallen. Der Täter betrat kurz vor Ladenschluss das Wettbüro, in welchem sich zu diesem Zeitpunkt lediglich eine Angestellte und ein Kunde aufhielten. Beim Eintreten maskierte er sich mit einer schwarzen Maske. Der Mann bedrohte die Angestellte mit einer Waffe und erzwang so die Herausgabe von Bargeld.
Anschließend konnte er mit seiner Beute den Tatort unerkannt verlassen. Verletzt wurde niemand.

Der Räuber wird folgendermaßen beschrieben:
165 cm groß,
ca. 35 Jahre alt,
kräftige Statur,
südländisches Aussehen,
dunkle Augen,
schwarz/grauer Vollbart,
dunkel gekleidet.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Celle unter der Telefonnummer 05141-277 215 zu melden.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.