Ulrich Paape gelingt DM-Qualifikation mit Punktlandung 

Schiesssport Von Extern | am Fr., 06.08.2021 - 15:59

CELLE. 542 Ringe sind das Limit in der Masterklasse Blankbogen zur Deutschen Meisterschaft WA im Freien und ringgenau dieses Ergebnis erzielte Ulrich Paape (Foto) im Juli beim Landesverbandsentscheid am Kiebitzsee. Die Limitzahlen wurden vom DSB am 05.08.2021 veröffentlicht.

Damit gelang dem Mann vom SC Wietzenbruch als einzigem der „Rot-Blauen“, die heimische Trainingstätte als Sprungbrett zur DM in Wiesbaden zu nutzen. Nach den für ihn recht erfolgreich verlaufenen Titelkämpfen in der Feldbogenrunde in Trier steht Ulrich Paape somit vor seinen zweiten nationalen Meisterschaften des Sportjahres. Ernst wird es für den Mann vom SCW in der hessischen Landeshauptstadt am 11. September. Ab 10.00 Uhr tritt er dann mit 35 weiteren Master Blankbogen an die Schießlinie.