Unfall in Helmerkamp - Feuerwehr und Retttungsdienst bergen Fahrer

Polizei + Feuerwehr Von Redaktion | am Di., 24.08.2021 - 14:15

HELMERKAMP. Am Sonntag um 22:09 Uhr wurden die Ortsfeuerwehren Helmerkamp und Beedenbostel zu einem Verkehrsunfall in die Langlinger Straße alarmiert. Ein Pkw war von der Straße abgekommen, hatte einen Baum gestreift und lag auf dem Dach auf einer Wiese. Ein Ersthelfer, der auch den Notruf abgesetzt hatte, betreute den Fahrer bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes.

Durch den Rettungsdienst  wurde er anschließend mit Unterstützung der Feuerwehr Helmerkamp aus dem Fahrzeug befreit und ins Krankenhaus gebracht. Durch die Ortsfeuerwehr Beedenbostel wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet. Das Fahrzeug wurde stromlos geschaltet und der Pkw durch die Kameraden der Feuerwehren Helmerkamp und Beedenbostel umgedreht, sodass er durch den Abschleppdienst geborgen und abtransportiert werden konnte. Vor Ort waren neben den Feuerwehren auch die Polizei, der Rettungsdienst und ein Abschleppdienst.