"(Un)geschminkt im Rathaus" - Fotografin Manuela Engelking stellt in Bergen aus

Kultur + Gesellschaft Von Redaktion | am Mi., 18.11.2015 - 19:25

Nachdem Manuela Engelking mit ihrer Abendausstellung im Oktober im Stadthaus Bergen mehr als 350 Besucher anlockte, zeigt sie nun noch einmal Frauenportraits aus ihrem Projekt „(Un)geschminkt“ im Rathaus für einen längeren Zeitraum. Am 29. November 2015 um 17:00 Uhr lädt die Stadt Bergen und die Fotografin alle Interessierten zu einer ganz besonderen Vernissage ein.

ungeschminkt_neu E75A1680-2

Das Rathaus verwandelt sich dann in eine Galerie mit Wohlfühlatmosphäre - ein Glas Sekt und Kerzen dürfen da nicht fehlen. Der Besuch der Ausstellung lässt sich zudem sehr gut mit einem Bummel über den Weihnachtszaubermarkt in Bergen verbindet, der an diesem ersten Adventswochenende stattfindet.

Engelking zeigt imposante Portraits von völlig unterschiedlichen Frauen, teils geschminkt, teils aber auch ungeschminkt, die aus Sicht der ambitionierten Fotografin eines gemeinsam haben: „Jede Frau ist etwas Besonderes. Schönheit hat nichts mit bestimmten Maßen, der Kleidergröße zu tun.“ Die Idee zu ihrem Projekt kam Engelking während zahlreicher Fotoshootings mit Frauen, die häufig mit ihrem Aussehen unzufrieden waren.

„Meist mochten sie irgendetwas an ihrem Körper nicht, sei es die Nase, die Pfunde zuviel, die Haare oder ihre Größe“, sagt Engelking. Dabei sei ihnen gar nicht bewusst geworden, was für eine tolle Ausstrahlung und Schönheit sie eigentlich besäßen. „Ich versuche mit meiner Fotografie, dazu beizutragen, dass Frauen sich schön finden, so, wie sie sind und sich ihrer Individualität und ihren einzigartigen Merkmalen bewusst werden und diese akzeptieren und nicht irgendwelchen Schönheitsidealen hinterherjagen“, erläutert Engelking.

Die Ausstellung ist das Ergebnis vieler Studiotermine und vor allen Dingen ein Herzensprojekt. Fast 100 Frauen hat Engelking fotografiert. Eine Auswahl ist vom 29. November bis 31. Januar 2015 zu den Öffnungszeiten im Rathaus zu sehen.

Weitere Infos: https://www.Manuela-Engelking.de