Log empty
Familienanzeigen Stellenmarkt

Großer Ansturm auf neuen Einkaufsmarkt

„Unser aller Center“ in Groß Hehlen eröffnet

16.05.2018 - 14:00 Uhr     CELLEHEUTE    0

CELLE. Der Parkplatz war so überfüllt, dass kein E-Auto an der neuen Ladesäule von den Stadtwerken parken konnte, bis zu 500 Meter parkende Autos am Straßenrand, lange Schlangen an allen Kassen – es schien, als hätte Celle nur noch ein Einkaufszentrum – wer es denn bei dem Verkehr und langen Rotlichtphasen überhaupt dorthin schaffte. Unter großer Beteiligung der Nachbarschaft in Groß Hehlen und deren Vertreter aus Wirtschaft und Politik wurde bereits gestern das „AllerCenter“ feierlich eröffnet. Im launigen Begrüßungsteil gab „famila“-Geschäftsführer Fritz Philip Langness der Presse auf, was er gern lesen würde:



„Apropos Nachrichten: Mit großer Freude begrüßen wir natürlich auch die anwesenden Vertreter der Presse und danken herzlich für Ihr Interesse. Ebenso freuen würden wir uns über eine besonders positive, reich bebilderte Berichterstattung mit der Überschrift: „famila – besser als gut, jetzt endlich auch in Celle!“ Den weiteren Textverlauf könnte ich mir wie folgt vorstellen: „Kommen Sie alle in das neue AllerCenter und überzeugen auch Sie sich von einem einmaligen Einkaufserlebnis mit riesiger Auswahl, tollen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Samstag von 8 bis 21 Uhr und alle sind herzlich willkommen!“



Da wir von CELLEHEUTE natürlich nicht beeinflussbar sind, bedienen wir uns für die Überschrift aus dem Grußwort von Bürgermeister Heiko Gevers. Er freute sich über die Namensgebung und sieht hier die Verbundenheit zur Stadt Celle, weil das Zentrum nicht gerade direkt an der Aller liegt. Als Gastgeschenk brachte er einen neuen Slogan mit: „AllerCenter – unser aller Center“. Während dieser mit Wohlwollen und Applaus bedacht wurde, erdete ihn seine Frau: „Das ist kein Slogan, das ist ein Kalauer.“

Sei’s drum, wir haben hiermit unseren Nachrichtenauftrag erfüllt. Über Erfolg oder Misserfolg entscheiden ab heute: die Kunden.

Fotos: Peter Müller (Galerie 2 außerdem Peter Fehlhaber)

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.