Große Einschränkungen im Norden Deutschlands infolge des Gewittertiefs Nadine. Das teilt die Bahn soeben mit. Zwischen Hamburg Hbf und Hannover Hbf findet zurzeit kein Zugverkehr statt.

Zahlreiche Strecken im Norden Deutschlands sind derzeit gesperrt. Es kommt zu Verspätungen und Zugausfällen im Nah- wie Fernverkehr. Derzeit werden Züge in den betroffenen Regionen an Bahnhöfen zurückgehalten, damit sie nicht auf freier Strecke zum Stehen kommen. Genaue Informationen zur Dauer der Störung kann die Bahn nicht mitteilen.

Folgende Strecken sind aktuell gesperrt:

Hannover – Hamburg – Kiel
Hannover – Bremen – Norddeich
Osnabrück – Bremen – Hamburg
Hamburg – Berlin
Hamburg – Stralsund
Dortmund – Hamm(W) – Bielefeld
Hannover – Berlin (Braunschweig –Berlin ist befahrbar)
Hannover – Osnabrück – (Amsterdam)
Soest – Altenbeken

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.