OBEROHE. Am Dienstagabend, gegen 20:00 Uhr, meldete eine anonyme Hinweisgeberin telefonisch der Polizei in Bergen, dass gerade zwei unbekannte Männer auf das Bushaltehäuschen an der Landesstraße 280 einschlügen. Ein Streifenwagen der Polizei machte sich sofort auf den Weg. Die Beamten stellten an einem Bushaltehäuschen mehrere  eingeschlagene Scheiben fest. Die Randalierer hatten sich jedoch  bereits aus dem Staub gemacht und konnten nicht mehr gestellt werden.

Es entstand ein Schaden im dreistelligen Euro-Bereich. Hinweisgeber  werden gebeten, sich bei der Polizeistation in Faßberg unter der  Rufnummer 05055/234 zu melden.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.