Vandalismus in Bergen - Ortsrat lobt Belohnung für Hinweise aus

Politik Von Extern | am Di., 17.11.2020 - 15:30

BERGEN. In der jüngsten Sitzung des Ortsrates Bergen wurde bekannt, dass ein Trimm-Dich-Gerät am Wohnmobilstellplatz demoliert worden sei. Weiterhin seien Schilder am Weg des Friedens beschädigt und mit Graffiti besprüht worden, berichtet jetzt Ortsbürgermeister Günther Lange in einer Mitteilung an die Presse. Um diesem sinnlosen Vandalismus Einhalt zu bieten, sei eine Anzeige gegen Unbekannt erstattet worden. Der Ortsrat lobt 200 Euro für Hinweise aus, die zur Ergreifung des Täters oder der Täter führen, so der Ortsbürgermeister.