VCD unterstützte sicheren Start in die dunkle Jahreszeit

Verkehr Von Extern | am Mo., 04.10.2021 - 15:18

CELLE. Die VCD Kreisgruppe Celle hat am vergangenen Freitag auf dem Heeseplatz kostenlos die Lichtanlage an Fahrrädern repariert. An elf Fahrrädern schraubten die drei Mitglieder, damit vor allem Kinder mit einer funktionierenden Lichtanlage in die dunkle Jahreszeit starten können.

Für die Aktion war im Vorfeld mit Plakaten und persönlichen Ansprachen in den umliegenden Schulen und dem Stadtteilbüro „Mittendrin“ auf dem Heeseplatz hingewiesen worden. Die meisten BesucherInnen kamen aber eher zufällig zu der improvisierten Werkstatt. Und so wurden dann auch nicht nur Lichtanlagen in Stand gesetzt, sondern auch schon mal ein "Plattfuß" repariert. Die „Schrauber“ des VCD, von denen einer Zweiradmechaniker ist, hatten sichtlich Spaß an der Arbeit. Sie waren zufrieden, mit dieser Aktion erste Erfahrungen gesammelt zu haben.

Zusammen mit dem Stadtteilbüro könne man sich gut weitere Projekte zur Fahrradsicherheit vorstellen, sagten die Aktiven, die schon an der nächsten Aktion arbeiten: Der VCD wird eine weitere „Kidical Mass“ am 30. Oktober um 15 Uhr auf der Stechbahn veranstalten, bei der auf die Verkehrssicherheit besonders für Kinder hingewiesen wird.