CELLE. Venezia – la Serenissima. Trauminsel aller Verliebten! Seit Jahrzehnten Sehnsuchtsort und Ziel der Italienreisenden. Auch die Stereofotografin Ilse Paul hat sich in Venedig umgeschaut und zeigt eine neue Serie im Kanzleicafé.

In Venedig gibt es vieles zu entdecken. Reger Schiffsverkehr auf dem Canale Grande zeigt uns den Alltag genauso wie Gondeln mit Heiratswilligen auf dem Weg zum Standesamt. Auf der Laguneninsel Murano dreht sich noch immer alles um die Glaskunst. Zahlreiche Geschäfte und Ateliers laden zum Besichtigen ein. Lohnenswert ist auch ein Besuch auf der Friedhofsinsel „San Michele“. Eine Insel der Toten mitten in der Lagune.

Die Stereofotografie gilt als Vorläufer des heutigen 3D-Kinos. Die dreidimensionale Seh-Reise ist bis zum 5. Mai 2018 kostenlos während der Öffnungszeiten des Kanzleicafés in der Kanzleistraße 6 anzutreten: dienstags bis sonntags von 9 bis 18 Uhr.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.