Veolia-Mitarbeiter unterstützen ASB-Wünschewagen und NABU

Wirtschaft Von Redaktion | am Mi., 22.08.2018 - 11:20

CELLE. Feiern und dabei auch anderen eine Freude bereiten: Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Veolia Water Technologies Deutschland ist das selbstverständlich. Beim Sommerfest des Experten für Wasseraufbereitung wurde zwar kräftig gefeiert, doch das eigentliche Highlight war die integrierte Tombola. „Wir haben überlegt was wir außerhalb eines gewöhnlichen Betriebsfestes auf die Beine stellen können und sind dann ganz automatisch auf eine Tombola für gute Zwecke gekommen“, erklärt Marou Wäsche, die gemeinsam mit den Auszubildende am Standort in Celle und mit den Auszubildenden Michelle Saluda und Larissa van der Ahe Organisatorin der Tombola war.

Die Projekte wurden bereits im Vorfeld ausgewählt unter der Bedingung ökologisch und auch sozial einen außergewöhnlichen Beitrag zu leisten. Die Wahl fiel auf zwei ganz unterschiedliche Projekte. Einen Teil erhält der NABU Niedersachsen e.V., den größten Anteil mit insgesamt 1.000 Euro erhält der Wünschewagen vom Arbeiter Samariter Bund (ASB) Niedersachsen. „Wir waren von Anfang an begeistert von dem Engagement des ASB und seinem Wünschewagen“, so Wäsche. Vor allem die rein auf Spenden und dem ehrenamtlichen Engagement der ASB-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter basierenden Projekte, überzeugten die Auszubildenden sofort.

Mit dem Wünschewagen erfüllt der ASB seit November 2017 schwerstkranken und sterbenden Menschen in Niedersachsen letzte Wünsche. Der spezielle Wagen ermöglicht es den Patienten, längere Fahrten mit voller therapeutischer Ausstattung anzutreten ohne dabei wie ein üblicher Krankenwagen zu erscheinen. „Mit der Spende von Veolia Water Technologies können wir bereits die nächsten Fahrten sicher planen und freuen uns daher riesig über die überraschende Spende“, so Julia-Marie Meisenburg, zuständig unter anderem für das Fundraising beim Wünschewagen Niedersachsen. Derartige Fahrten würden von Krankenkassen nicht übernommen und seien für die Betroffenen selber nur schwer zu finanzieren und zu organisieren.

Als Preis-Sponsoren wurden im Vorfeld des Sommerfestes viele Zulieferer und Unternehmen aus der Region gewonnen, die ebenfalls von den Ideen begeistert werden konnten und über 300 Sachspenden und Gutscheine bereitstellten.
Mehr unter http://www.veoliawatertechnologies.de

und www.wünschewagen.de/standorte/niedersachsen

Spendenkonto Wünschewagen Niedersachsen: IBAN: DE12 2512 0510 0007 4570 00 ( (Bank für Sozialwirtschaft)