Veranstaltungen des Bomann-Museums im Oktober 2019

Kultur + Gesellschaft Von Redaktion | am Fr., 06.09.2019 - 20:36

Das Bomann-Museum Celle gibt für den Monat Oktober 2019 folgende Veranstaltungen bekannt:

Sonderausstellungen im Oktober

Bis Mitte 2020
Miniaturen des Barock aus der Sammlung Tansey
(The Tansey Miniatures Foundation)

Bis 03. November 2019
SCHWARZE KUNST
Entdeckung einer Farbe im Werk von Eberhard Schlotter
(Eberhard Schlotter Stiftung)

Bis 29. März 2020
Suche nach Herkunft: NS-Raubkunst im Bomann-Museum?!
Bomann-Museum Celle

Veranstaltungen im Oktober

02.10., 14.00 Uhr
Repair Café
Bomann-Museum Celle

05.10., 11.00 Uhr
KUKI: Die Herbstwerkstatt – Drachen basteln
Bomann-Museum Celle

10.10., 14.00 Uhr
Spezial-KUKI: Doc Hu lässt die Atome tanzen
Bomann-Museum Celle

10.10., 15.30 Uhr
Museums-Melange: Von Bürgertöchtern und Dienstmädchen
(Hilke Langhammer M.A.)
Bomann-Museum Celle

12.10., 11.00 – 16.00 Uhr
Kunstworkshop: Wo Licht ist, ist auch Schatten.
(Christiane Theilmann)
Eberhard Schlotter Stiftung im Bomann-Museum Celle

13.10., 11.30 Uhr
Führung: Biedermeier, Vormärz, Revolution: Celle von 1815–1848
(Hilke Langhammer M.A.)
Bomann-Museum Celle

16.10., 19.00 Uhr
Vortrag: Städte als Auktionsgänger – Beispiele aus dem Berliner Auktionshaus Hans W. Lange
(Dr. Caroline Flick)
Bomann-Museum Celle

19.10., 11.00 Uhr
KUKI: Wie kommt der Apfel ins Glas? – Apfelmus selbstgemacht
Bomann-Museum Celle

22.10., 16.00 Uhr
Kennen Sie Celle? Drilling Simulator Celle
Bomann-Museum Celle

27.10., 11.30 Uhr
Führung: Wie Seidenspinner und Maulbeerbaum nach Celle kamen
(Karl Thun)
Bomann-Museum Celle

27.10., 15.30 Uhr
Werkstatt für Groß und Klein: Drachen basteln
Bomann-Museum Celle