Verein Frauenräume verabschiedet Satzungsänderungen

Gesellschaft Von Extern | am Mi., 04.08.2021 - 18:02

CELLE. Nach einjähriger coronabedingter Unterbrechung fand die Mitgliederversammlung des Vereins Frauenräume in Celle e.V. im MehrGenerationenHaus statt. Neben Vorstandswahlen, in denen der bisherige Vorstand mit Hannelore Fudeus, Hanne-Lore Wiechers, Zandra Gröschner Rico de Valle, Karin Beyer, Meike Hoppe und Sabine Hantzko für weitere zwei Jahre gewählt wurde, wurden wichtige Satzungsänderungen beschlossen:

Während seit Vereinsgründung vor gut 20 Jahren zum Zwecke der Frauenförderung nur Frauen ordentliche Vereinsmitglieder werden konnten, können nun sämtliche natürliche und juristische Personen Vereinsmitglieder werden. Dies ist begründet in den inzwischen vielfältigen Aufgaben des Vereins, der das MehrGenerationenHaus Celle, den SPN – Seniorenstützpunkt und das ZukunftsPflegeNetz Celle und Landkreis betreibt. Außerdem wurde die Möglichkeit geschaffen, Ehrenmitglieder zu ernennen. Aufgrund ihrer langjährigen und außerordentlich engagierten Tätigkeit wurde die frühere Vorsitzende Marianne Stumpf einstimmig zum ersten Ehrenmitglied ernannt.
 
Foto (von links): Jetzige 1. Vorsitzende Hannelore Fudeus und Ehrenmitglied Marianne Stumpf