Verein für Homöopathie und Lebenspflege wählte neuen Vorsitzenden

Wissenschaft Von Redaktion | am Do., 28.03.2019 - 18:20

ESCHEDE. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des ersten Norddeutschen Vereins für Homöopathie und Lebenspflege im Hotel Deutsches Haus in Eschede wurde über die Aktivitäten und Vorträge des Vereins im vergangenen Jahr berichtet und ein neuer Vorsitzender gewählt.

Der bis dahin amtierende Vorsitzende Joachim Raedler wollte nach jahrelanger erfolgreicher Arbeit die Aufgaben in andere Hände abgeben. Aufgrund eines durch die lokale Presse veröffentlichten Aufrufs hatte sich Franco Klappert aus Nienhorst gemeldet, der Interesse an den Intentionen des Vereins und an der Vorstandsarbeit bekundete. Aus Studium und Beruf bringe er Erfahrungen aus Sozialarbeit und Erwachsenenpädagogik mit. Klappert bedankte sich für das ihm durch die Wahl zum 1. Vorsitzenden entgegengebrachte Vertrauen. Er freue sich auf die kommenden informativen und interessanten Veranstaltungen sowie die vertrauensvolle Zusammenarbeit im Vorstand und mit den Beiräten.

Der Verein bedankte sich bei Joachim Raedler für sein unermüdliches Engagement, seine Impulse für den Verein, den er in den vergangenen sechs Jahren maßgeblich geprägt und ihn über die regionalen Grenzen hinaus bekannt gemacht habe. Er wird weiterhin als Kassenwart im Vorstand bleiben.

Nähere Informationen zum Programm und zum Verein gibt es unter www.homöopathie-eschede.de