ADELHEIDSDORF. Gestern um 11:34 Uhr wurden die Feuerwehrleute der Ortsfeuerwehren Adelheidsdorf, Nienhagen und Wathlingen auf die Kreisstraße 84 in Adelheidsdorf alarmiert. Dort siteß ein Auto gegen einen Baum.

Das Fahrzeug war aus bislang ungeklärter Ursache gegen einen Baum gefahren. Die Fahrerin war entgegen der Alarmmeldung nicht eingeklemmt und wurde zuerst durch Ersthelfer und später durch den Rettungsdienst betreut. Die Feuerwehrleute sicherten die Unfallstelle ab, klemmten die Batterie des Pkw ab und stellten vorsichtshalber den Brandschutz sicher.

Nach ca. 45 Minuten war der Einsatz für die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehren beendet.

Text: Olaf Rebmann
Foto: Jan Dollenberg)

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.