CELLE. Die Kooperation des MTV Eintracht Celle mit der VGH-Versicherung rief den VGH-Jugendfonds auf den Plan. Eines von vielen Projekten, den Vereinssport in der Jugend zu fördern, war die Unterstützung von Ausrüstungen und Kleinmaterialien für die American Football Jugendmannschaft der MTVE Celler Stallions.

„American Football ist ein spektakulärer, emotionaler und vielseitiger Mannschaftssport, der für jede Körperform die passende Position bietet und braucht, aber leider auch mit größeren Beträgen für Ausrüstungs- und Spielbetriebskosten einhergeht. Vor allem für die Jugendspieler ist dies oftmals ein Hindernis, die Liebe zum American Football auszuleben. Umso mehr ist daher die Stallions Jugend und ihr Coach Udo Quiske dankbar über die Förderung von der VGH“, heißt es von Seiten des MTV Eintracht Celle, für den die Mannschaft spielt.

Am 9. November besuchte Sven Treder, Vertreter der VGH, die Jugendmannschaft der Stallions vor Ort, um sich ein Bild vom Footballtraining zu machen. Ebenfalls anwesend war Yulia Awerbuch, die Sportreferentin vom MTV Eintracht Celle, um sich im Namen des Vereines für die erfolgreiche Zusammenarbeit zu bedanken. „Hast auch DU Lust auf American Football, bist aber bislang zurückgeschreckt vor den Kosten? Dann wird es Zeit, dass Du vorbei kommst, denn wie man sieht gibt es dank dem VGH Jugendfonds Möglichkeiten, Beiträge zu minimieren“, lädt der Verein interessierte Jugendliche ein.

Die Trainingszeiten der MTVE Celle Stallions Jugendmannschaft (ab 13 Jahre):

Dienstag, 18.00 – 20.00 Uhr, Outdoortraining Saarfeld Sportanlage*

Freitag, 18.00 – 20.00 Uhr, Theorietraining im Haus Saarfeld

Samstag, 11.00 – 13.00 Uhr, Hallentraining Nordwall- Halle (bei Veranstaltungen KAV II)

*bei schlechtem Wetter bitte den Coach kontaktieren: 0160/98069803



Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.