CELLE. Themen beleuchten, kreativ denken, neugierig bleiben – das hat sich die VHS (Volkshochschule) Celle in diesem Semester auf die Fahnen ihres 120 Seiten starken Programmheftes geschrieben. Das Programm liegt in öffentlichen Einrichtungen und Ämtern aus, in Bibliotheken, Banken, Sparkassen und zahlreichen Geschäften. Anmeldungen sind ab sofort möglich über die Homepage der VHS – www.vhs-celle.de -, per Mail unter anmeldung@vhs-celle.de oder direkt bei der VHS Celle, Trift 20, 29221 Celle. Die Außenstellen im Landkreis nehmen ebenfalls Anmeldungen entgegen.

Und das ist neu:

Bereich Mensch & Gesellschaft
–          Bürgerdialoge aktuell zur Bundestagswahl: Unter dem Stichwort „Checkpoint Politik“ finden politische Diskussionsrunden sowie Vortragsreihen statt, z.B. „Gefährdung der Demokratie“ am Dienstag, 7. Februar, um 19 Uhr
–          Philosophie am Nachmittag: über die Veränderungen in der Gesellschaft sprechen mit Anregungen von Adorno und Walter Benjamin
–          Fremde Länder kennenlernen: sechs neue Bildvorträge, die u.a. nach Myanmar, Kuba und ins Mongolenreich entführen.
–          Zum Lutherjahr: stehen erneut zwei Vorträge des Autors und Diplom-Theologen Peter Kuhlmann auf dem Programm.
–          Offene Pforte im Celler Land: „Kultur & Gärten“ bietet u. a. in diesem Jahr den Workshop Zeichnen im Klostergarten, Pflanzen-Makrofotografie oder Accessoires aus Weidenruten

Kreativ-/Kulturbereich

–          Fotografie: von Basiskursen, Blitzseminaren und Makrofotografie bis zum Fotoprojekt „Verborgenes zum Ausdruck bringen…“
–          Literatur am Nachmittag: Charles Baudelaire, Edgar A. Poe, Hermann Melville
–          Textilkunst: Upcycling von Kleidungsstücken und chinesische Seidenmalerei

Bereich Sprachen

–          Info-Abend für das breitgefächerte Sprachangebot – von Englisch bis Arabisch -findet am Donnerstag, 26. Januar, ab 18 Uhr, in der Trift 20 statt
–          neu dabei: Türkisch
–          Schwedisch für Fortgeschrittene ist im Internet unter CE3603 zu finden

Bereich Gesundheit und Genuss

–          Im Entspannungs- und Fitnessbereich reicht das Angebotsspektrum von A wie Autogenes Training bis Z wie Zumba
–          Neues aus der Küche: Ruck-zuck-Gerichte, Tipps zur Grillsaison, Brotgebäck, Frühlingsküche und natürlich die „Kulinarische Männerrunde“
–          Wein & Whisky: Einblicke in die Welt der Rebsorten und der Single Malts

Bereich EDV

–          EDV-Beratungswoche: An den folgenden Terminen klärt Fachbereichsleiter Frank Traenapp Fragen zum EDV-Angebot: Dienstag 24. Januar, 10.00 bis 18.30 Uhr, Mittwoch, 25. Januar, 10.00 bis 15.30 Uhr, Donnerstag, 26. Januar, 14.00 bis 20.30 Uhr, Freitag, 21. Januar, 10.00 bis 15.30 Uhr – Beratungstelefon: (05141) 92 98 0

Bildungsurlaube

Wer es nicht wöchentlich in die Volkshochschule schafft, für den eignen sich die Intensivwochen, die auch als Bildungsurlaube genutzt werden können. Von Stressabbau im Berufsleben über Rhetorik und Tabellenkalkulation bis zur Qualifizierung als Integrationslotsen ist hier vieles dabei.

Lehrgänge / Berufliche Fortbildung

–          Zweiter Bildungsweg: Ab Sommer 2017 findet erneut ein Tageslehrgang zur Vorbereitung auf den Realschulabschluss statt. Interessenten können sich bereits jetzt anmelden.
–          Lehrgänge: u.a. Fachkraft Lohn und Gehaltsbuchhaltung, Personalabrechnung, Finanzbuchhalter sowie IHK-Lehrgänge
–          Unter dem Stichwort „vhsConcept“ werden berufliche Qualifizierungen angeboten, z.B. im Bereich Integrativer Erziehung, Kleinstkindpädagogik, Fachkraft Inklusion, Mediation, Systemischer Familienberater/-in oder Suchtkrankenhelfer/in

Und last but not least: Mit der neuen vhsApp können Interessierte durch das gesamte Kursangebot „schnuppern“. Ein Klick bringt sie zur Homepage, wo der Wunschkurs direkt gebucht werden kann. Die vhsApp ist kostenlos erhältlich im AppStore oder als Android-Version bei Google Play.

vhs-auftakt-2017a_2 titel-2017a

 

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.