CELLE. Kunst mit Farbe und Feder: Die kommende Bilderausstellung „Vielfalt – Zeichnungen, Malerei und Monotypien von Liane Langer“ im Kanzleicafé, Kanzleistraße 6, zeigt gleich eine ganze Palette an bildnerischen Gestaltungsmöglichkeiten. Collagierte Bilder filigran gezeichneter Frauen, deren Kleider aus echten Federn bestehen, hängen neben mehrfarbigen Monotypien der Technischen Zeichnerin Liane Langer. Bei der Monotypie handelt es sich um ein bereits im 17. Jahrhundert entwickeltes malerisches Druckverfahren.

Zur Vernissage am Sonntag, den 27. August 2017, um 17 Uhr lädt das Kanzleicafé alle Kunstfreunde herzlich ein. Die Ausstellung läuft bis zum 15. November 2017 und ist während der Öffnungszeiten des Cafés anzuschauen: Di-So von 9 bis 18 Uhr.

Liane Langer, Frau mit Hut

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.