CELLE. „VIVA la Reformation!“ Auch im dritten Programm der bundesweiten CSU (christlich-satirische Unterhaltung) wird wieder der bewährte humoristische Brückenschlag zwischen Politik und Religion geübt. Am  Sonnabend, 26. August, kommt Ingmar Maybach mit seinem musikalischen Kirchenkabarett in die Celler Pauluskirche, Rostocker STraße 90.

Zum Reformations-Jahr wird die bundesweite CSU verstärkt durch Die fabelhaften Wartburg-Brothers. Zwei ehrliche Country-Blues-Gitarren und die Kirchenorgel – Johnny Cash meets Johann-Sebastian Bach. Auch das verspricht, lustig zu werden.
Eintritt 20,- Euro

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.