"Völlig sinnlose Aktion" - Silageballen mutwillig aufgeschlitzt

Polizei + Feuerwehr Von Redaktion | am Fr., 19.03.2021 - 09:55

BERGEN. "Was hat sich der- oder diejenige nur dabei gedacht? Eine völlig sinnlose Aktion mit erheblichen Konsequenzen für Mensch und Tier", ist nicht nur die Polizei überzeugt.

Insgesamt 23 Ballen auf einer Wiese zwischen Amtland und südlich gelegener Bahnstrecke wurden in dem Zeitraum vom 03.02.2021 bis zum 10.03.2021 zerschlitzt und weitere mit Farbe besprüht. Silage ist durch Gärung konserviertes Grünfutter für Nutztiere, vor allem für Wiederkäuer. Wenn jedoch wie in diesem Fall der Sachbeschädigung die Außenfolie mutwillig zerstört wird, verdirbt das Futter und kann bei der Verfütterung zum Sterben der Tiere führen. Dem Besitzer der Ballen ist schon jetzt ein Schaden in vierstelliger Höhe entstanden. Wer Hinweise dazu geben kann, melde sich bitte bei der Polizei in Bergen unter 05051/47166-0 -oder -163.

...