Volksbank SILA verschenkt 15 Trikotsätze an Sportvereine

Sport Von Extern | am Mo., 20.04.2020 - 10:57

CELLE. Die Volksbank Südheide – Isenhagener Land – Altmark ruft alle Sportvereine in ihrem Geschäftsgebiet dazu auf, sich für einen Zuschuss zu einem neuen Trikotsatz zu bewerben!

„Wir fühlen uns der Region besonders verbunden“, erklärt Olaf Genth, Pressesprecher der Volksbank, „hier sind unsere Wurzeln und unser Zuhause.“ Die Förderung der Region ist der Volksbank deshalb ein besonderes Anliegen. Vereine werden seit vielen Jahren gesponsert und gefördert, pro Jahr mit über 200.000 Euro insgesamt. „Das ehrenamtliche Engagement der vielen Menschen in den Vereinen vor Ort hält unsere Gesellschaft zusammen“, so Genth weiter, „das möchten wir würdigen und weiter unterstützen.“

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr führt die Volksbank auch dieses Jahr wieder ihre Trikotaktion für regionale Sportmannschaften durch. „Bewerben kann sich jede Vereinsmannschaft, egal welche Sportart und egal welche Altersgruppe“, erklärt Nadine Richter aus dem Bereich Öffentlichkeitsarbeit der Volksbank, die als Ansprechpartnerin die Trikotaktion betreut. „Voraussetzung ist nur, dass es sich um einen spendenfähigen Sportverein aus unserem Geschäftsgebiet handelt. Als Bewerbung soll die Mannschaft kreativ darstellen, wie sie die sportfreie Zeit überbrückt – immerhin sind so gut wie alle Sportevents dieses Jahr verschoben oder ganz abgesagt. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.“

Die Bewerbungsfrist endet am 30. Mai 2020, anschließend wird eine Jury der Volksbank über die Verteilung der Trikot-Sätze entscheiden. Die genauen Bedingungen der Ausschreibung und weitere Infos finden interessierte Mannschaften im Internet unter vbsila.de/trikots