CELLE. Wie alljährlich findet auch am Volkstrauertag 2018, in diesem Jahr am Sonntag, dem 18. November, eine Kranzniederlegung in Westercelle zum Gedenken nicht nur an die Gefallenen der Weltkriege sondern an alle unter Gewaltherrschaft, Flucht und Vertreibung usw. leidenden Menschen statt und zwar „Am Rehr“ gegenüber dem Alten Schützenhaus.

Die Rede zum Volkstrauertag wird Ortsbürgermeister Reinhold Wilhelms halten. Die Veranstaltung beginnt im Anschluss an die Gottesdienste um 11.30 Uhr, dauert etwa 15 Minuten und wird musikalisch begleitet durch die Blechbläser der Musikschule des Christlichen Jugenddorfes Celle. Die Sicherung der Veranstaltung übernimmt wieder die Freiwillige Feuerwehr Westercelle. Zu dieser Veranstaltung sind die Westerceller Vereinigungen, Verbände  und Einrichtungen wie auch alle Westercellerinnen und Westerceller herzlich eingeladen.





Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.