EVERSEN. Einige Veranstaltungen sind aus dem Terminkalender der Ortschaft Eversen nicht mehr wegzudenken. Hierzu zählt sicher auch das traditionelle Volkswandern am 1. Mai, das dieses Jahr bereits zum 41. Mal von der Freiwilligen Feuerwehr Eversen veranstaltet wird. Nach den erfolgreichen“Wandertagen“ in den vergangenen Jahren,
wird auch 2018 allen Einwohnern Eversens, der umliegenden Ortschaften und Gästen aus der Ferne, Gelegenheit zum gemeinsamen Wandern gegeben.

Um 9.30 Uhr wird der Volkswandertag mit Startpunkt Feuerwehrgerätehaus beginnen. Die etwa 10 km lange Wanderroute führt durch das reizvolle Örtzetal und auch entlang des bestehenden „Runderwanderweges um Eversen“. Unterwegs besteht die Möglichkeit, sich an drei „Tankstellen“ zu erfrischen. Zielpunkt der Strecke ist wiederum das Gerätehaus, wo ein deftiger Eintopf und Gegrilltes gereicht wird. Des Weiteren lädt ein reichhaltiges Kuchenbuffet zum Verweilen ein, um sich in angenehmer Atmosphäre von der Wanderung zu erholen. Für die Kinder wird eine Hüpfburg angeboten. Auf die Gäste aus Nah und Fern, freuen sich die Kameraden der Ortsfeuerwehr Eversen.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.